logo_gross_beschnitten

Die Fachzeitschrift für Werkstoffe –
Verarbeitung – Anwendung

Wittmann auch 2017 weiter auf Wachstumskurs

(14.05.2018) Die Wittmann Gruppe erwirtschaftete 2017 einen Umsatz von 403 Mio. Euro und hat damit ihr Ziel auch für das vergangene Jahr wieder in vollem Umfang erreicht.


1_WITTMANN-Wien


Diese Steigerung von über 7% gegenüber 2016 ist laut Michael Wittmann, Geschäftsführer der Wittmann Kunststoffgeräte GmbH, äusserst zufriedenstellend. Auch der Mitarbeiterstand der Gruppe ist weiter angestiegen und beläuft sich weltweit derzeit auf 2300 Personen. Mit einem aussergewöhnlich guten Auftragseingang in der zweiten Hälfte des Jahres 2017 und dem bisher besten 1. Quartal in der Unternehmensgeschichte! – sind die Auftragsbücher für 2018 sehr gut gefüllt.

Um den Markterfordernissen im Maschinenbereich entsprechen zu können, hat die Wittmann Gruppe den Standort Kottingbrunn kräftig ausgebaut. Die Produktionsfläche wurde 2017/2018 um 2200 m² vergrössert. Auch im Verwaltungsbereich wurden Neubauten errichtet, die grossflächige Erweiterungen mit sich brachten. Darüber hinaus entsteht auf dem Gelände von Wittmann Battenfeld in Kottingbrunn ein neues Entwicklungs-Technikum. Die baulichen Aktivitäten dafür werden noch 2018 abgeschlossen sein.

Am 13. und 14. Juni dieses Jahres wird Wittmann Battenfeld sein 10-jähriges Jubiläum als integraler Teil der Wittmann Gruppe begehen. Anlässlich der zu diesem Anlass stattfindenden Feierlichkeiten werden Kunden und Partnern des Unternehmens neben einer Vielzahl interessanter Exponate auch die aktuellen Erweiterungsbauten präsentiert. Im Rahmen dessen können auch die innerhalb der Montageabläufe vorgenommenen Optimierungen in Augenschein genommen werden.

Zusätzlich zu den Erweiterungen in Kottingbrunn werden auch die Standorte der Wittmann Robot Systeme in Nürnberg und von Wittmann Battenfeld CZ in der Tschechischen Republik weiter ausgebaut. Die jeweiligen Arbeiten werden Ende Mai abgeschlossen sein. Darüber hinaus erfahren auch die Niederlassungen in Mexiko und Italien entsprechende Erweiterungen. Mit all diesen Massnahmen schafft die Gruppe zusätzliche Betriebsflächen von insgesamt 3600 m², die für den weiteren Ausbau des Automatisierungs-Sektors sowie für verstärkte Serviceleistungen und Vertriebsaktivitäten zur Verfügung stehen werden. Nicht zuletzt wird demnächst der Neubau eines grösseren Gebäudes in Frankreich in Angriff genommen. Die Erweiterungsbauten der Roboterproduktionen der Wittmann Gruppe in Wien und Mosonmagayróvár/Ungarn konnten bereits im Jahr 2017 erfolgreich abgeschlossen werden, was zur Folge hat, dass Wittmann an beiden Standorten zusammen nunmehr über eine jährliche Produktionskapazität von 5000 Robotern verfügt.



2_Vertriebsgebaeude_Sales-b

Wittmann Battenfeld Kottingbrunn – das neue Gebäude steht vor der Fertigstellung.



www.wittmann-group.com