logo_gross_beschnitten

Die Fachzeitschrift für Werkstoffe –
Verarbeitung – Anwendung

VDMA-Leitfaden: Technologien im Hybridleichtbau

(09.02.2018) Die Arbeitsgemeinschaft Hybride Leichtbau Technologien im VDMA stellt in 25 Steckbriefen den Stand der Technik von Herstell- und Fügeverfahren im hybriden Leichtbau vor.


VDMA-KuG-Kopie

Der Leitfaden gibt einen schnellen Überblick zu den gängigen Verfahren. Jede Technologie wird in einem Kurzprofil beschrieben und anhand einer Prinzipskizze mit Prozessrandbedingungen und -parametern sowie Einsatzgrenzen erläutert, ergänzt durch Angaben zu möglichen Materialkombinationen, Recyclingfähigkeit und Anwendungsbeispielen. Das Anwendungspotenzial jeder Werkstoffkombination wird bewertet und den geeigneten Fertigungs- und Fügeverfahren zugeordnet.


Ziel des Multimaterial-Designs sind wirtschaftliche Bauteile und Endprodukte mit verbesserter Funktion. Die große Herausforderung ist dabei, die verschiedenen Leichtbauwerkstoffe optimal zu kombinieren, aber auch die Automatisierung der Fertigungsprozesse voranzubringen. Dies lässt sich entweder durch produktionsintegrierte Hybridisierung oder anschließendes Fügen von Einzelkomponenten zu einem hybriden Gesamtsystem erreichen. Der Leitfaden macht das Potential hybrider Leichtbautechnologien deutlich.


http://lightweight.vdma.org


Zurück