logo_gross_beschnitten

Die Fachzeitschrift für Werkstoffe –
Verarbeitung – Anwendung

Pbc Polymer AG regelt Nachfolge

(12.05.2020) Infolge der Pensionierung von Hans Beat Christen hat Daniel Brändli per 1. Mai 2020 die Nachfolge als Geschäftsführer der pbc polymer ag übernommen, die zur poesia-gruppe aus Unterkulm zählt.


HansBeatChristen_DanielBrän

Seit 1. Mai 2020 leitet Daniel Brändli die zur Poesia-Gruppe gehörende pbc polymer ag in Unterkulm. (Bild: Poesia-Gruppe)




Daniel Brändli hat eine 4-jährige Lehre als Kunststofftechnologe absolviert und dadurch das notwendige Know-how erworben. Seit 2008 arbeitet er für die poesia-gruppe als Projektleiter und seit 2013 ist er Geschäftsführer der bk brändli ag, die er ebenfalls weiterhin leiten wird. Er übt im Unternehmen verschiedene weitere Funktionen aus und ist Mitglied diverser Verwaltungsräte der poesia-gruppe. Somit ist er mit der poesia-gruppe bestens vertraut, was die nahtlose Übergabe der Geschäfte ermöglicht.


Grosse Verdienste
Hans Beat Christen war massgeblich am Aufbau und am Erfolg der pbc polymer ag beteiligt, die er seit 1. Januar 2001 bis Ende April 2020 als Geschäftsführer leitete. Dabei war er entscheidend für den Auf- und Ausbau der Firma verantwortlich. Das Know-how und die langjährige Erfahrung von Christen bleiben der poesia-gruppe aber auch nach dessen Pensionierung erhalten. Er wird sich neu auf Aufgaben im Engineering-Team konzentrieren, das alle Tochterfirmen in diesem Bereich unterstützt. Zudem bleibt Christen Mitglied der Verwaltungsräte der poesia holding ag, der pbc polymer ag und der stuck ag.


Die pbc polymer ag wurde 1998 gegründet. Sie produziert und bearbeitet Profile aus thermoplastischen Elastomeren (TPE) und Silikonkautschuk (VMQ) gemäss den Kundenspezifikationen. Dabei setzt das Unternehmen auf umweltfreundliche und energieschonende Produktionsprozesse.


www.poesia-gruppe.ch


Zurück