logo_gross_beschnitten

Die Fachzeitschrift für Werkstoffe –
Verarbeitung – Anwendung

Ecoparts goes big – Vom Dienstleister zum Industriepartner

(05.09.2018) Als Pionier (seit 2006) im Bereich der Additiven Fertigung von Metall, macht Ecoparts nun den nächsten, grossen Schritt: Das Unternehmen erstellt in Hinwil eine AM-Fertigung auf einer Fläche von 1500 m².


1c578ccdb5

In Hinwil erstellt Ecoparts ihr neues Center für die Additive Fertigung. (Bild: Ecoparts)

Der Grund für den Neubau ist eine Reaktion auf die wachsende Nachfrage und die steigenden Anforderungen in der Additiven Fertigung.


Im November 2018 wird das eigenen Angaben gemäss modernste und grösste Additive Fertigungscenter der Schweiz bezugsbereit sein. Die neue AM Fabrik bietet, neben den sechs bestehenden SLM Maschinen, Platz für weitere Maschinen und zukünftige, neue Additive Verfahren. Zusätzlich wird der Bereich der Nacharbeit und des Prüf- und Testlabors erweitert und professionalisiert.


Im Bürobereich entsteht ein Schulungs- und Entwicklungszentrum für Workshops, Schulungen, Engineering-Dienstleistungen und Beratungen.


www.ecoparts.ch


Zurück