logo_gross_beschnitten

Die Fachzeitschrift für Werkstoffe –
Verarbeitung – Anwendung

Bodo Möller und Sanitized schliessen Vertriebspartnerschaft

(26.10.2018) Ab 1. November 2018 werden die antimikrobiellen Sanitized-Additive für Hygiene- und Materialschutz exklusiv durch den neuen Vertriebspartner Bodo Möller Chemie in den DACH-Staaten und weiteren Ländern vertrieben.


Bild-Sanizized_Bodo

Team Bodo Möller Chemie und Sanitized AG (Bild: Bodo Möller)



Sanitized AG und Bodo Möller Chemie, zwei Experten auf ihren Gebieten mit ähnlichem Werteverständnis, haben zusammengefunden: Beiden geht es um leistungsstarke Produkte für die Polymerindustrie, verbunden mit bestmöglicher Beratung, die bereits bei der Konzeption der Produkte und ihrem optimalen Nutzen beginnt. Die Zusammenarbeit mit Sanitized passt deshalb in das Portfolio, da beide Unternehmen auf innovative und Kunden spezifische Lösungen fokussiert sind.


Die Polymerindustrie findet bei Bodo Möller Chemie nun durch die Ergänzung der antimikrobiellen Sanitized-Additive ein neues Gesamtpaket, das mehr als nur Produkte für Hygiene- und Materialschutz bietet. Ergänzend zu den Kernleistungen der Produkte unterstützt Sanitized bei Entwicklung und Produktion, bei regulatorischen Fragen bis hin zur Vermarktung durch die Nutzung der Ingredient-Brand Sanitized mit der die Endprodukte zur Differenzierung und Herausstellung der Qualität gekennzeichnet werden.


Die antimikrobiellen Additive für Polymer von Sanitized AG schützen die Endprodukte aus Weich- und Hartkunststoff vor Bakterienbesiedlung, Algen- und Schimmelbildung, Materialzersetzung, Biofilm, Pink Stain und Gerüche, verursacht durch Mikroben. Die Polymerindustrie setzt die Additive in Bodenbelägen, Oberflächen, Küchenutensilien, Beschichtungen oder Bekleidung ein.


www.bm-chemie.de



Zurück